Archiv der Kategorie: Blog

Täglich News, Kritiken, Kommentare und Anleitungen zur Selbsthilfe – gnadenlos offen und direkt.

Links/Rechts 17.8.17

.

… „Zunächst trug er laut Bundesanwaltschaft Daten dreier Steuerfahndern zusammen. Das habe den Schweizer Behörden eine Strafverfolgung und Befehle zur Festnahme der Beamten ermöglicht. Später platzierte der 54-Jährige demnach einen Maulwurf in der nordrhein-westfälischen Finanzverwaltung, dessen Identität aber noch unklar ist.“ …

Anm.: wie Du mir, …

ard: Spitzel-Vorwurf – Mutmaßlicher Schweizer Spion angeklagt


… „Die Munition sei „von den US-Firmen Federal Laboratories und NonLethal Technologies und von der britischen Firma Cherming Defence UK“ hergestellt worden. Laut dem syrischen Vize-Außenminister ist der Einsatz von Reizstoffen in Kriegen durch Artikel 5 der Chemiewaffenkonvention untersagt.“ …

sputnik: Außenamt: USA und Briten beliefern Terroristen in Syrien mit Giftstoffen


… „Als sein Land von den Dschihadisten in 2011 angegriffen wurde, reagierte Präsident Bachar Al-Assad gegen die Strömung: statt die Befugnisse der Sicherheitsdienste zu stärken, hat er sie geschwächt. Sechs Jahre später geht sein Land aus dem wichtigsten Krieg seit dem von Vietnam als Sieger hervor. Die gleiche Art von Aggression findet jetzt in Lateinamerika statt, wo sie eine viel klassischere Reaktion hervorruft.“ …

voltairenet: Meinungsverschiedenheiten innerhalb des antiimperialistischen Lagers


… „“es fehlen die Worte, um die Tragweite des Verhaltens der Polizei inneralb des Krankenhauses zu beschreiben,” berichtet B’Tselem. “Die durch eine Unzahl von bewaffneten Polizisten hervorgehende Panik bei der Durchsuchung eines Krankenhauses kann gar nicht heruntergespielt werden. Wenn diese Angstgefühle dann noch mit einem physischen Angriff auf das medizinische Personal und Eingriffen in die medizinische Versorgung einhergeht, eskaliert die Situation zur Gefährdung vieler Leben innerhalb der Klinik.”

Er bemerkte, dass der Polizei-Überfall vom 21 Juli nur einer von zahlreichen war. Die NGO erklärte, dass „Israel fortwährend internationales Recht verletzt, welches festschreibt, dass medizinische Einrichtungen zur Behandlung von Verletzten besonders geschützte Bereiche darstellen.“ …

RT: Israeli police raid on hospital over critically wounded Palestinian caught on film


 

Links/Rechts 16.8.17


… „Die Ärzte diagnostizierten in der Notaufnahme eine schwere Gehirnblutung, einen Mittelgesichtsbruch und einen Kieferbruch, das Opfer befindet sich weiterhin zur stationären Behandlung im Krankenhaus.““ …

honigmann: Bochum: Hinterhältiger Angriff auf 24-jährigen „Identitären“ – Offenbar politischer Überfall durch Linksextremisten – Staatsschutz-Fall?


… „Vielmehr entspricht der CO2-Ausstoß bei der Produktion einer solchen Batterie für ein Fahrzeug der Marke Tesla jenem des Betriebs eines Verbrennungsmotors in acht Jahren. Diese acht Jahre entsprechen in etwa wieder der durchschnittlichen Lebensdauer eines solchen Akkus.“ …

uz: Schwedische Studie deckt auf: Umweltbilanz von Elektroautos katastrophal


… „Er fügte hinzu, dass der saudische Prinz „OK“ sei mit den USA, „die den Iran beschäftigen, solange es im Voraus koordiniert wird und die Ziele klar sind.“ Der Bericht kommt wenige Tage, nachdem Iraks Innenminister Qasim al-Araji sagte, Salman habe ihn offiziell darum gebeten, zwischen Saudi-Arabien und dem Iran zu vermitteln.“ …

Gegenfrage: Saudi-Arabiens Verteidigungsminister sucht angeblich nach einem Weg, den völlig nutzlosen, unmoralischen und teuren Krieg gegen den Jemen zu beenden.


 

Links/Rechts 15.8.17

.

… „Es gibt dort Werte in Höhe von einer Billion Dollar im Boden, wertvolle Rohstoffe und dazu noch Erdgas- und Ölvorkommen im Wert von einer weiteren Billion.““ …

RT: Private Söldner und ein US-Vizekönig: Der Plan des Ex-Blackwater-Chefs für Afghanistan


… „Aus diesen Sätzen der Video-Erklärung ist zu folgern, dass die Behauptung der Regierung sogar stimmt: der Angriff sei von einem 2015 nach Miami geflohenen Offizier angeführt worden. Hier hat die Falken-Community der USA politisch eingegriffen.“ …

RT: Venezuela: Neues Kapitel beim Regime-Change-Versuch


… „Die Idee, so eine heikle Fracht erst mit dem Flugzeug nach Syrien zu schicken, sie dann per LKW überland durch das Kriegsland zu verfrachten, um sie dann auf eine lange Seereise nahe an Israel vorbei durch Gewässer von NATO-Staaten nach Russland zu schicken, ist angesichts der simplen direkten Verbindungen zwischen Russland und Iran völlig absurd. Wer dieses Märchen glaubt, für den hätte ich noch eine Brücke in Brooklyn im Angebot.“. …

EP: Ein typisches Beispiel für Fake News in Springers Welt


… „Die Gespräche zwischen ihm und den HDP-Abgeordneten wurden von diesen protokolliert und in der Türkei als Buch veröffentlicht. Daher wissen wir, dass es Öcalan nicht ausschließlich um die „kurdische Frage“ ging, sondern um die Demokratisierung der Türkei. Die zentralen Forderungen wurden in einer 10-Punkte-Erklärung festgehalten, einem Manifest für die Demokratisierung der Türkei. Das war im Februar 2015. Es ging um Frauenrechte, Rechte ethnischer und religiöser Minderheiten, um Gewerkschaften. Von den Aufzeichnungen wissen wir auch, dass Rojava, die kurdischen Gebiete in Syrien, Thema waren.“ …

RT: Gespräch mit Rechtsanwalt Mahmud Şakar: Die Türkei, der Krieg in Syrien, Öcalan und die Kurden


 

Links/Rechts 14.8.17

Bild: fp-online

.

… „Das Demonstrationsrecht war ursprünglich ein demokratisches Grundrecht der Bevölkerung, ihre Meinung in der Öffentlichkeit kundzutun. Ein „Gegendemonstrationsrecht“ gibt es nirgendwo. Vom Grundsatz her ist eine Demonstration für Regierungsbeschlüsse zwar zulässig. Erfolgt diese jedoch gezielt und von interessierter regierungsnaher Seite organisiert, so handelt es sich um den Versuch, die demokratischen Rechte der ursprünglichen Demonstranten einzuschränken. Es handelt sich folglich um den Versuch eines totalitären Staates, die demokratischen Grundrechte bestimmter Personengruppen zu unterdrücken. Wenn die „Gegendemonstration“ auch noch gezielt so abgehalten wird, daß Zusammenstöße und Ausschreitungen mit den ursprünglichen Demonstranten unvermeidlich werden, handelt es sich bei den Gegendemonstrationen um Aufwiegelung und Anstiftung zum Landfriedensbruch. Eine sinnvolle, die demokratischen Spielregeln beachtende Gegendemonstration sollte zeitlich versetzt zur ursprünglichen Demonstration stattfinden, z.B. am nächsten Tag.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 14. Ernting 2017


… „Die Ukrainer müssten ungefähr 50 Prozent ihres Lohnes für Lebensmittel ausgeben – zum Vergleich: in Deutschland sind es 14 Prozent.

Doch statt das Problem anzugehen hat der zuständige Minister des Poroschenko-Kabinettes schnell eine Ausrede gefunden: die Ukrainer würden nun einmal einfach zu viel essen – viel mehr als die Deutschen, weil die „Esskultur anders“ sei.“ …

sputnik: Kein Geld mehr für Sozialzuschüsse: Ukraine vor Finanzkollaps?


… „Jung: Einmal abgesehen davon, dass beispielsweise die Leiterin der Fachstelle gegen Rechtsextremismus in München, Dr. Miriam Heigl, in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk ganz offen damit wirbt, dass sie in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis auch mit der Antifa zusammenarbeitet, haben wir zum besseren Verständnis für die Leser des Buches und Zuseher der beiden begleitenden Dokumentarfilme das Vorgehen an mehreren Orten Deutschlands mit Quellen belegt. Und die beweisen, dass Steuergelder direkt in Antifa-Vereine wie in München fließen (149000 Euro pro Jahr ab 2017) oder wie zum Beispiel im thüringischen Jena für Busfahrten zu Demonstrationen gegen unliebsame (keineswegs verbotene) politische Gruppierungen genutzt werden.“ …

PA: Wie die Antifa mit Steuergeldern gefördert wird


… „Kabulov also said that Russian diplomats raised the issue of the unidentified aircraft during a meeting of the UN Security Council.

… “Nobody controls US and NATO planes that can land at any airfields in the country. They act independently: they can bring anything into Afghanistan, as well as take out what they want,” Amarhel concluded.“ …

sputnik: Mystery Aviation in Afghanistan: Whose is it?