von John Schacher

Saif al Islam Al-Quadhafi, der Sohn des ermordeten libyschen Staatführers Muammar Al-Quadhafi, ledig, soll nach noch unbestätigter Meldung in der Stadt Zintan mit einer jungen Dame aus dem Stamm Zintan den heiligen Bund der Ehe eingegangen sein.

Diese Ehe des jungen Quadhafi würde eine Stammes-Allianz erzeugen, die dem Ringen um Ordnung entscheidenden Rückenwind geben und die Rückkehr zum Frieden eigentlich ermöglichen sollte, da die libysche Sache im Südwesten damit von den mächtigsten Stämmen, den:

  • Warfalla
  • Quadhaffa
  • Zintan
  • Fezzan
  • Wershefana
  • Touareg
  • und vielen anderen

gemeinsam getragen würde. Wenn Saif es nicht schafft, gelingt es in näherer Zukunft wahrscheinlich niemandem, das landesweite Chaos zu entwirren und die diebischen Elstern aus dem Land zu werfen.

Das Leben des 39-jährigen Saif al-Islam Al-Quadhafi dürfte das derzeit gefährdeste auf diesem Planeten sein. So stellt man sich seinen Honeymoon sicher nicht vor. An dieser Stelle noch die besten Wünsche für seine Ehe, ich hoffe, dass er nach den vielen menschlichen Enttäuschungen und schrecklichen Erlebnissen in 2011 nun eine liebende, schöne und einfach wunderbare Frau an seiner Seite haben wird, die ihn die schrecklichen Zwänge seines Leben zeitweise vergessen machen kann und ihn ehrlich liebt. Diese Eigenschaften dürfte das Kind einer Stammesgesellschaft noch am ehesten haben. Die Sonne soll ihnen scheinen! Der Namen von Saif al-Islams Frau wurde noch nicht genannt. Leider gibt es auch noch kein Foto der Wüstenblume – aber sie wird sagenhaft aussehen, da bin ich sicher!

Diese Meldung kommt direkt von einer libyschen Quelle, die nicht genannt werden möchte und ist bisher noch unbestätigt.

Hier noch schöne Bilder und traditionelle Musik aus Libyen, gesehen auf Leonores Blog:


Tags: , , ,

9 Comments to “Libyen: hat Saif al-Islam geheiratet?”

  1. yusuf sagt:

    gibt es weitere infos über saifs alltag oder neue quellen für seine entlassung? denn laut hrw sitzt er (immer noch) in isolationshaft.

  2. Fx sagt:

    Bravo, hoch soll’n sie leben!

    Heiratspolitik hat sich ja, wie die europäische Geschichte zeigt, schon oft als hervorragendes Mittel zur Verhinderung oder Befriedung von Kriegen bewährt.

  3. DieLesende sagt:

    Herzliche Glückwünsche für das junge Paar, hoch sollen sie leben, ein harmonisches Ehelebe und viele Kinder!

    Die Heirat ist nicht nur aus politischen Gründen wichtig, sondern Saif al-Islam steigt dadurch im Ansehen der Bevölkerung: Ein verheirater Mann sorgt für Frau und Kinder, vertritt das Ansehen der Familie, kümmert sich um ihre Belange und beschützt sie.

    Ja, nochmals alles Gute für die Beiden!!

  4. Vishnu sagt:

    Auf Mathabe-net (über Aangirfan: http://aangirfan.blogspot.com/) ist gerade zu lesen, daß der ermordete Revolutionsführer Gaddafi bei einer online-Umfrage von Amnesty International in den USA derzeit als “Held der Menschenrechte des Jahres 2011″ in Führung liegt: http://mathaba.net/news/?x=629712

    • jo sagt:

      Wir hatten hier in den Kommentaren schon vor Tagen den Aufruf zum Mitmachen… ich habe jedenfalls M. gewählt…

  5. Steffen sagt:

    Betreffs “der ermordete Revolutionsführer Gaddafi bei einer online-Umfrage von Amnesty International in den USA derzeit als “Held der Menschenrechte des Jahres 2011″ in Führung” ->
    http://libyasos.blogspot.com/p/news.html bringt dazu folgendes:

    “23h/ Amnesty InternatIonal just changed its name into Amnesia Internat. Gaddafi is a humanrights hero of the year, for those of us who dont have Amnesia.
    Last screen shot of Page Amnesty International 30. DECEMBER 2011.
    Who inspired you to care about human rights?
    Thanks for visiting human rights heroes! The entry period has now ended. BUT WE CAN NOT SEE RESULT.”

    ————-
    “22h/ Amnesty International USA has closed down their Human Rights
    Hero promotional contest a whole month earlier than stated in their rules posted even up until yesterday. The image showing the tag cloud of contenders for the title has disappeared from the Human Rights Hero page, and a message states that ‘The entry period has now ended.’ On the Rules page the closing date has been changed from 31 January 2012, and now reads 31 December 2011.
    I have right to see result or no?”
    http://takeaction.amnestyusa.o.....Heroes.htm
    —————-
    Schaut doch selbst nach, ob Ihr etwas sehen könnt hinsichtlich des Resultates.

  6. soliperez sagt:

    Habe auch schnell mal bei Amnesty International für Muammar Gaddafi gestimmt. Schaun mer mal was sie aus der Abstimmung machen.

  7. jelena sagt:

    Mir persönlich wäre es noch lieber der Saif hätte mich zu frau genommen,muß ich ganz ehrlich sein

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Aktion UBERWACH!