das gilt es den "Gutmenschen" zu verbergen

-

-

erschienen bei denkbonus

Das hatte Amnesty International (AI) sich bestimmt anders vorgestellt. Bei der alljährlichen Wahl zum Menschenrechtshelden sollte von den Usern auch 2011 die Person per Mouseclick gewählt werden, welche die Welt am meisten zur Umsetzung von Menschenrechten inspiriert hatte. Die Wahl fiel, sehr zur Betroffenheit von AI, ausgerechnet auf Oberst Muammar al Gaddafi. Michael Jackson rangierte auf Platz zwei, gleich vor dem Bahrainer Bürgerrechtler Nabeel Rajab.

Grund für seine Wahl zum Menschenrechtshelden war nicht sein Widerstand gegen die westlichen Besatzungstruppen als vielmehr sein Konzept der Jamahiriya als partizipative Demokratie. Es war die weltweitweit einzige direkte Basisdemokratie, eine von der Verfassung proklamierte Volksdemokratie, basierend auf dem Volkskongress und den Volkskomitees. Mit den humanitären Massakern der NATO wurde auch die einzige echte Demokratie weltweit in Schutt und Asche gebombt.

Das Ergebnis stellt eine Blamage für AI dar. Während des völkerrechtswidrigen Angriffs der Bomberpiloten auf libysche Zivilisten hatte sich die NGO äußerst bedeckt gehalten, ihre Berichterstattung massiv zurückgefahren und sich allenfalls hier und da mal eine kleine Anspielung gestattet. Dies war einer der Gründe, aus denen die USA, Frankreich, Großbritanien und Italien gemeinsam mit israelischen Bomberpiloten in dem nordafrikanischen Staat ein Horrormassaker nach dem anderen ungestört verrichten konnten, unterstützt von einer Horde völlig entmenschter NTC- Rebellen die alles, was sie nicht stehlen konnten, entweder ermordeten, vergewaltigten oder in die Luft sprengten. Das Schweigen von AI unterstützte ganz direkt den Mord an mehr als 100 000 libyschen Zivilisten.

Es wurden von der NATO Brunnen vergiftet, tonnenweise Uranmunition verschossen, Senfgas und Phosphormunition, Streubomben und so ziemlich alles an international geächteten Waffen gegen die libysche Bevölkerung eingesetzt. Es war der größte und schlimmste Massenmord zu Beginn dieses Jahrtausends. AI war vor Ort, hatte die Leichenberge gesehen, mit betroffenen Menschen gesprochen, sich von allem ein Bild gemacht und anschließend – geschwiegen.

WEITERLESEN bei “denkbonus”



Tags: , , , ,

11 Comments to “Gaddafi zum Helden der Menschenrechte gewählt”

  1. Fatima sagt:

    Ein interessantes Ergebnis… Ich wundere mich was Lizzy Phelan dazu zu sagen heatte?

    Hier, sie hat einen neuen Blog in dem sie einleitend ueber Lybien berichtet.

    http://lizzie-phelan.blogspot......-have.html

    Alles Gute~ much to you all.

  2. Moon-Gu sagt:

    @Fatima: What is your favorite language? Is your English better than German?
    I’m learners of English, but I use in last time only German, so I forget some English.

    I think I should more practise my English.

    Thanks for the Link. :-)

  3. Moon-Gu sagt:

    Dear Fatima,

    you told, that you sometimes can’t arrange my essays exactly.

    Can you tell me which essay you aren’t able to arrange exactly?

    I have very clear imagines for the most of my essays so maybe I can exlain you, if you want. For me it’s interesting to know what the readers think about my essays.

    Sorry my English is not so good, but I hope you can understand me.

  4. Fatima sagt:

    Deine Essays sind sehr gut. Ich verstehe nur nicht alles, was gesagt wird. Dann lass ich es in mir sitzen und später, wenn ich es wieder lese, geht es schon besser. Ich muss vieles 2x lesen.

    Ich bin besser in Englisch. Ich habe kein deutsches Spellcheck und habe Schwierigkeiten, meine eigenen Fehler zu finden. Fehler von anderen find ich aber immer gut :-)…

    Alles ist so, wie es sein soll. Es ist nicht leicht, die verdrehte Welt zu verstehen und am wichtigsten ist es mir meine Menschlichkeit nicht zu verlieren… und meine Liebe :-)

    Love Moon-Gu

  5. TanzenderAffe sagt:

    AI setzt sich auch gerne für die Menschenrechte von PKK-“Freiheitskämpfern” ein. Ein wirklich liebenswürdiger Verein, so’n Saftladen.

  6. DieLesende sagt:

    Prima, das hätte sich der “Pfeifenverein” wohl nicht träumen lassen!
    Alle Hetze, alle Verleumdungen – umsonst!

    Ja, man sieht nur mit dem Herzen gut – viele Menschen haben ihr Herz sprechen lassen.

    Oberst Gaddafi – der Held der Menschenrechte!

  7. uli sagt:

    Bein alle´r Wertschätzung!
    Wer bis jetzt noch nicht erkannt hat das Gaddafi ein brutaler Diktator war lernt es niemals. Die Fakten sprechen für sich!
    Libyen hat jetzt eine einmalige Chance das es besser wird, und es wird besser als unter diesem Mörder.

    • jo sagt:

      @uli
      Nenn bitte Fakten und nicht nur ein Ausrufungszeichen, das Fakten symbolisieren soll.
      Sonst verschwendest Du Zeit und Zeilen…

  8. Jochen B. sagt:

    “Wer bis jetzt noch nicht erkannt hat das Gaddafi ein brutaler Diktator war lernt es niemals. Die Fakten sprechen für sich!”

    Ihnen ist wohl nicht mehr zu helfen. Fliegen Sie nach Libyen und schauen sich das Land jetzt an. Dann schauen Sie sich ältere Filme über Libyen an.
    Von welchen Fakten reden Sie, meinen Sie das Nachreden der allgemein anerkannten und erlaubten Meinung? Es gibt, und das wird Ihnen sicherlich nicht schmecken, immer mehr Menschen, die den Intellekt besitzen sich eine eigene Meinung zu bilden. Ich bin froh, dass dies so ist und bedanke mich bei allen aufgeschlossenen, friedliebenden und aufgeklärten Menschen.

  9. kainer sagt:

    ”Die Fakten sprechen für sich!”

    genau…russisches botnetz und ende

  10. Dref sagt:

    Nächste Runde!
    “Learn super human rights skills! Meet other human rights super stars! March 30 – April 1, 2012″
    http://www.amnestyusa.org/even.....d=10264522

Leave a Reply

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Aktion UBERWACH!