Libyen: Genozid, wohin man sieht…

von InomineX ein schauderhaftes Dokument von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Genozid in Reinform. Die Nürnberger Prozesse waren offenbar umsonst, oder sie gelten nur für das auserwählte Volk…


von mathaba: lachende Rebellen im Hintergund machen die entspannte Athmosphäre beim Morden in Tripolis deutlich:


mathaba hierzu treffend:

„Die Rebellen lachen über die Afrikaner, die sie ermorden, während ein paar afrikanische Marionettenregimes wie Niger und Ghana die NTC-NATO-Rassisten-Rebellen kürzlich diplomatisch anerkannt haben. Und Amnesty International bleibt weiterhin Amnesie International!“

Nur Tote schweigen. Sprich mit!